Das Spielfeld hat eine Größe von ca. 1,2 ha. Es ist Privatgelände, dass wir von einem Bauern gepachtet haben.

Das Feld ist komplett abgenetzt (doppelt), inklusive einer extra Safety Zone wo wir auch unsere mobile Grillstation aufbauen. Die Netze verbleiben während der Saison an den Bäumen und werden nur zu den Spieltagen runtergelassen. Gespielt wird jeden zweiten Sonntag.

In der Woche ist auf dem gleichen Grundstück der Waldkinderkarten. Die Kleinen buddeln in unseren Stellungen und toben sich im Wald aus. Zweimal im Jahr ist auch die Polizeihundeschule auf dem Grundstück. Das geht nur weil die Murmeln gesundheitlich unbedenklich sind und wir nicht geplatzte Murmeln am Ende eines Spieltages aufsammeln.

Paintball ist keine Gefahr für die Fauna und Flora!